Reduce to the max!
Kleines ganz gross!

Diese supersüssen, originellen Mini- Adventskränze hab ich bei Claudia entdeckt. Und musste sie gleich nachbasteln.
 
 
 
Sie werden nun na dis na verschenkt. Einer für die Klavierlehrerin (welcher wohl, hihihi?), einer als Mitbringsel beim nächsten Besuch, einer für mich mit meinem Lieblingstape (das mit den Silhouetten finde ich so wunderwunderschön), einer für …
 
 
Einfach gemacht sind sie. Und ja, es „baumhausfeelet“ auch bei mir, grins. Sie hat natürlich schon schampar wunderprächtige Sachen, wie sie wohl sagen würde. Die Suchtgefahr ist gross!
 
 
 
    
 
 
 

 

Simone


 
 
 
 
 

Kommentare

  1. Das sind ganz wunderhübsche, praktische Gschänkli! Liebe Grüsse Nicole

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************