So ein Mäuseleben!

Ihr verwöhnt mich sehr.
Merci viel Mal für die vielen, lieben Kommentare!
Ich wünsche euch allen viel Spass beim Nachhäkeln und auch es bitzeli Geduld ;-).


Die Maus wird nackt und blind geboren.


Bei mir ist sie zudem noch flach, hihihi...


Doch bereits nach wenigen Wochen ist sie ausgewachsen und bereit, neue Wege zu gehen. Bei mir dauert das nur einige Tage. Und dann wird ihr Bäuchlein mit Kirschensteinkernen gefüllt, das Gesichtchen gewerkelt.


Sie erfreut mit ihrem freundlichen Gesichtchen kleine Erdenbürger, wärmt verkrampfte Bäuchlein, macht wohlig angenehm im Winter im Kinderwagen oder kann nach einem kurzen Besuch im Kühlschrank auch wunderbar kleine Bobos (Verletzungen) kühlen.
Dies sind nur einige der möglichen Einsätze meiner "Wohlfülmaus".


Immer wieder und immer wieder gerne darf ich die Kirschensteinmaus nähen. Da wird eigentlich nie eine gleich wie die andere. Eines haben sie aber gemeinsam, sie werden mit Liebe gefertigt.



Der Sommer ist da und wir freuen uns sehr!
Deshalb werde ich in den nächsten Wochen nur noch am Montag posten.
Auch im Sommer sammle ich fleissig Ideen und bin kreativ tätig, so dass ich ab Mitte August dir wieder Vieles zeigen kann.
Ich wünsche dir ebenfalls tolle Sonnentage, geniess das Leben & die Lieben.

Falls du noch Lust hast, bis heute spät in der Nacht kannst du noch deine rote 5-Minuten-Collage hier verlinken. Die neue Farbe startet am Montag!

Simone








Kommentare

  1. Liebe Simone,
    die Mäuse sind wirklich süß und die Kleinen werden ihre Freude daran haben!
    Hab eine schöne Sommerzeit!
    Ich bin Montag wieder dabei:)
    Ganz liebe Grüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Simone,
    die Mäuschen sind einfach zauberhaft und egal aus welchem Stoff, sie sehen einfach zum Knuddeln schön aus.
    Auch Dir einen schönen Sommer, mit hoffenltich viel Sonne, bis dann
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Ach sind die Mäuschen herzig liebe Simone.
    Tolle Farben auch.
    Einen schönen erfüllenden Sommer für dich und deine Familie.

    Herzlichst
    Julia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Simone,
    das ist ja eine süße Idee. Ich habe auch gerade wieder saubere Kirschkerne weg sortiert. Irgendwo in den tiefen des Schrankes fliegt ein Kirschkernkissen UFO herum, dem beim Nähen die Kerne aus gegangen sind... Da könnte es mal weiter gehen :-)
    Vielleicht bleiben ja noch welche übrig, dann wäre so eine Maus eine echte Alternative :-)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,
    diese Maus musste ich als erstes im Nähkurs machen. Das war die Übung zum Warm werden.
    Allerdings sah sie nicht so niedlich aus wie Deine.
    Ich freue mich schon auf die nächste Collage, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Simone,
    wie süüüüüß! So eine kleine Maus ist ein wunderbares Geschenk für einen kleinen neuen Erdenbürger. Danke für die Idee!
    Liebe Grüße und hab noch einen schönen Sonntag,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Simone, einfach süss deine Mäuse! Ich wünsche dir einen schönen Sommer und viel Zeit um kreative Ideen umzusetzen!
    Liebe Grüsse
    Ursula

    AntwortenLöschen
  8. Ach wie lieb! Total süß, die hübschen Mäuschen. Die werden so manches Wehwehchen heilen :-). LG & schönen Sommer!!
    Nata

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************