Galaktisch

Immer Anfang Monat verschickt Lisa ihren Newsletter mit dem neuen Thema für #naehdirwas.
Und ich gebs zu, ich scrolle sofort als erstes grad runter zum neuen Thema. Den Einführungstext und die Zusammenfassung kann ich später noch lesen.

Dies Mal war wirklich - BÄHM!
Nach zwei Sekunden wusste ich, was ich nähen wollte. Ein wunderbar galaktisches Sternkissen! So eines wollte ich schon lange, lange mal nähen.




Als mir der neue Katalog von TricotVogt zugeschickt wurde und ich darin blätterte, war die Stoffwahl auch geregelt. Ich habe mich in den schicken Canvas mit dem Shiboridruck sofort verguckt. (keine Werbung, sondern eine persönliche Empfehlung.)




Das Nähen selber ist keine Hexerei. Du musst einzig darauf acht geben, dass die Zacken genau übereinander liegen. Damit die Sternform etwas klarer zur Geltung kommt, habe ich mit einigen Stichen von Hand beidseits die Kante abgenäht. Kleiner Aufwand, grosse Wirkung.

Das Kissen ist nicht nur dekorativ, sondern wirklich sehr bequem. Zum Lesen kann ich meinen Kopf zwischen zwei Zacken legen.


Simone


verlinkt: #naehdirwas8


Ein kleiner Einblick hinter die Kulissen. Erst musste das Fröilein Rösi ganz schön mithelfen und danach Photoshop...


Kommentare

  1. Liebi Simone
    oh, so e coole, grosse Stern ☆ MEGASCHÖN isch dä worde ha mi grad chli i dis Chüssi verliebt ☆ u dr bescht, isch natürlich dr Blick hinter Kulisse....so es Garagetor cha meh o für alles bruuche ;-) mir hei z gliche. Ganz liebi Grüessli
    Miri

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Simone, das Kissen schaut soooo genial aus, ich würd´s am liebsten mopsen ;O)
    Muss gleich mal gucken, ob die Firma nach Deutschland liefert!
    Liebe Grüße
    Gabi,
    und herzlichen Dank für diesen tollen Input !!!

    AntwortenLöschen
  3. absolut gelungen! Und zum Lesen sicher bestens geeignet!
    heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
  4. Hach, das ist wirklich galaktisch liebe Simone.
    Sieht klasse aus und die Idee, die Kanten nochmal abzunähen macht das Kissen ganz speziell.
    Lass es Dir gutgehen, lieben Gruß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Simone,
    das Kissen ist wirklich zauberhaft!
    Viel Freude damit wünscht dir
    Kristin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Simone,
    das Kissen gefällt mir gut und macht Laune auf Meer. Da geht es in Kürze übrigens hin und danach auf so einem Kissen zu ruhen und in Erinnerungen schwelgen stelle ich mir toll vor.
    Der Stoff ist auch super, der schreit nach noch mehr Näherei, oder?
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  7. Was für ein super cooler Stern! Den würde ich auch gerne haben! Sieht toll aus. ♥

    Liebe Grüße
    Jenni

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

****************

Merci viel Mal für deine Zeilen.

****************


Beliebte Posts